Omega 3
Omega 3

Die Fettsäuren Omega 3 sind polyungesättigten Fettsäuren die sich in hoher Anzahl in den Geweben bestimmter Fische befinden und in manchen pflanzlichen Quellen, wie Leinsamen, Hanfsamen und Walnüsse.

Die Verfügbarkeit von Fettsäuren Omega 3 oder seine Varianten, wurde auf die Entwicklung zahlreicher vitaler Funktionen verknüpft, wie die Synthese und Sekretion von Hormonen, die Nährstoffaufnahme, eine Verminderung des Muskelabbaus, verbessert die Durchblutung und eine Verteilung des Sauerstoffs aus den Kapillaren in die Zellen.

Die positiven Effekte erlauben EPA Fettsäuren (Eicosapentaensäure) und DHA (docosahexaenoico) sich zu produzieren, weil diese direkt durch die Zellmembrane metabolisiert und eingebaut werdenkönnen, durch Abschwächen der Arachidonsäure-Synthese, welcher die Produktion für die Vorläufer-Entzündung oder erhöhtem Blutdruck ist.

Es ist bewiesen, daß der hohe Konsum von Omega3 erheblich die Zeit der Blutgerinnung erhöht, was für Herz-Kreislauf-Krankheiten von Nutzen ist.

Der Konsum von Omega 3 hat vorteilhafte Effekte über das Gehirn, die Sehschärfe und das Nervensystem (sind essentiell, um die Effizienz der Übertragung von Anregung und Nährstoffaufnahme). Hohe Anteile verringern die Effekte von Depression und helfen einer Besserung von Allgemeinleistung.

Üblicherweise enthält eine Ergänzung von Omega 3, 1Gramm Fischöl. In diesem Fischöl sind 360 mg von EPA und 240 mg von DHA enhalten. Dies gibt insgesamt 600 mg von essentiellen Fettsäuren.

Zusätzlich zu den oben genannten, haben sie noch außerdem folgende Vorteile:

  • Erhöhung der Herz-Elektro-Getriebes, wodurch das Herzschlag reguliert wird und Herzkreislauf-Erkrankungen vorbeugt.
  • Hat eine entzündungshemmende Funktion und lindert die Schmerzen bei rheumatoide Arthritis, Kolitis oder Morbus Crohn.
  • Fördert die korrekte Bildung der Netzhaut.
  • Verbessert Hautverletzungen, Psoriasis und Neurodermitis.
  • Positive Auswirkungen auf die Ergebnisse von Studien über psychische Erkrankungen wie Demenz, bipolare Störungen und Schizophrenie.

  • Verfügbare Größe

    90 Perlen.

    Verzehrempfehlung

    Nehmen Sie 2 Perlen am Tag zwischen den Mahlzeiten mit einem Glas Wasser.